Asien Dreams
Mietwagen Preisvergleich
 
Podcast Videoclips
Bald im TV!
Winterglück im Allgäu Fr/28.01 - 20:15

45 min

Europa

Die Reisereportage führt in die winterliche Allgäuer Bergwelt an der Grenze zum österreichischen Bundesland Tirol. Die Moderatorin erkundet die Region von Bad Hindelang und dem nahegelegenen Tannheimer Tal. Die Landschaft an der Alpennordseite eignet sich besonders gut zum Ballonfahren.

Der Ladogasee 10:35 Uhr

45 min

Europa

Der Ladogasee hoch im Norden Russlands ist der größte See Europas, fast 40 Mal so groß wie der Bodensee. Im Rückzugsort reicher Russen, kleiner Datschenbesitzer und frommer Mönche liegt mitten im See die uralte Klosteranlage Walaam, Sehnsuchtsziel junger Pilgerinnen und Pilger.

Eisenbahn-Romantik: Algarve 11:20 Uhr

30 min

Europa

Auf eingleisiger Strecke geht es von der Provinzhauptstadt Faro durch eine sonnenverwöhnte Landschaft an die Felsküste von Lagos. Ein abwechslungsreiches Stück Südportugal. Vor der zerklüfteten Sandsteinküste liegt das größte natürliche Riff Portugals. Bei Alvor lädt eine riesige Lagune zum Kiten und das Meer zum Segeln ein.

Begegnung mit den Meeresvölkern: Mexiko, die Comcáac 11:45 Uhr

30 min

Lateinamerika

Die Sonora-Wüste im Nordwesten Mexikos erstreckt sich entlang des ertragreichen Golfes von Kalifornien. Dort lebt seit mehr als 2.000 Jahren der Indianerstamm der Comcáac. Das weder Viehzucht noch Landwirtschaft betreibende Volk ernährt sich in dem Trockengebiet von jeher von den Früchten des Meeres und der Wüste.

Stadt Land Kunst 13:00 Uhr

45 min

weltweit

1. Magrittes surrealistischer Zwiespalt 2. Costa Rica: Alles tanzt den Swing Criollo 3. Almiras gefülltes Gemüse aus Bosnien und Herzegowina 4. Wyoming: Jagen mit Buffalo Bill

Skandinaviens versteckte Paradiese 13:20 Uhr

45 min

Europa

Vier spektakuläre Regionen stehen stellvertretend für "Skandinaviens versteckte Paradiese": Schwedisch Lappland, die finnische Saimaa-Seenplatte, das Hallingskarvet-Hochplateau in Norwegen und Gotska Sandön, eine kleine schwedische Insel in der Ostsee.

Stadt Land Kunst - Inspirationen 13:45 Uhr

30 min

Europa

1. Sizilien: Goliarda Sapienza oder der Drang nach Freiheit 2. Island: Björk, Stimme des Nordens

Russlands versteckte Paradiese 14:05 Uhr

45 min

Europa

Vier spektakuläre Regionen stehen stellvertretend für Russlands versteckte Paradiese. Den westlichsten Zipfel Russlands bildet die Exklave Kurische Nehrung, die in die Ostsee ragt. Im Fernen Osten auf Kamtschatka liegt der Kurilensee. Hoch im Norden in einer Wüste aus Eis leben die Rentierherden der Nenzen. Im Süden begrenzt der Kaukasus das Land.

Eisenbahn-Romantik: Griechenland 14:10 Uhr

30 min

Europa

Peloponnes - Schmalspurbahnen zwischen Meer und Olivenhainen

Eisenbahn-Romantik: Die 3-Seen-Bahn 14:40 Uhr

30 min

Europa

Die knapp 20 km lange Nebenbahn zweigt in Titisee von der Höllentalbahn ab und führt steil bergauf bis nach Bärental, wo man einen herrlichen Blick zum Feldberg hat. Auf der Hochebene des Schwarzwaldes fährt sie vorbei am Windgfällweiher, der ihr als dritter See, neben Titisee und Schluchsee, den Namen gab.

Russland von oben (1) 14:50 Uhr

40 min

Europa

Zwei Drittel der Russen leben im europäischen Teil Russlands, zu dem die Metropolen St. Petersburg und Moskau gehören. Diese Folge fliegt über die alten Handelsstädte des Goldenen Rings, folgt dem Lauf der Wolga - vorbei an Kazan, Wolgograd und Astrachan - bis zu ihrer Mündung im Kaspischen Meer.

Russland von oben (2) 15:30 Uhr

45 min

Asien

Diese Folge zeigt nicht sibirische Superlative, sondern begleitet die Transsibirische Eisenbahn auf ihrer Reise in den fernen Osten und folgt einer Nomadengruppe auf dem Weg ins Frühlingslager durch das einzigartige Altai-Gebirge.

Wildes Deutschland: Das Erzgebirge 16:10 Uhr

45 min

Europa

Das Erzgebirge bietet zwischen Schlammvulkanen und Kaltluftinseln Lebensräume für viele Spezialisten. Werden, Wachsen und Vergehen im Erzgebirge sind geprägt durch die Macht des Wassers. Es hat das Gestein geschliffen, Höhlen und Kerbtäler gefräst, Hochmoore entstehen lassen.

Russland von oben (3) 16:15 Uhr

45 min

Asien

Diese Folge begibt sich in den tiefen Osten des Landes, auf die Halbinsel Kamtschatka im Pazifischen Ozean, und fliegt von dort weiter, der Küstenlinie Richtung Süden folgend, bis zum südöstlichsten Eckchen des russischen Riesenreichs - nach Wladiwostok.

Wales - Großbritanniens wilder Westen 16:55 Uhr

55 min

Europa

Fast unberührte Lebensräume und pure Wildnis zwischen Küste und Gebirge - das ist Wales. Eine Region voll ungebändigtem Leben, voller Mythen und Legenden, die einst sogar J.R.R. Tolkien zu seiner weltberühmten "Herr der Ringe"-Trilogie inspirierte. Zwei Jahre lang hat der Naturfilmer Hans-Peter Kuttler Großbritanniens wilden Westen porträtiert und seine raue Schönheit eingefangen.

Russland von oben (4) 17:00 Uhr

45 min

Asien

Diese Episode folgt der Küstenlinie von der mächtigen nordeuropäischen Hafenstadt Murmansk bis an die Meerenge der Beringstraße.

Russland von oben (5) 17:45 Uhr

45 min

Europa

Die letzte Folge begibt sich in den tiefen Süden des Landes und zeigt den Kaukasus und das Wolgadelta aus einer einzigartigen Perspektive. Der Film gewährt atemberaubende Einblicke in die Republik Dagestan und streift die Stadt Rostow an der Mündung des Don. Im Süden liegt auch das größte Flussdelta Europas - das Wolgadelta am Kaspischen Meer.

Sardinien - Pferde im Sturm 17:50 Uhr

40 min

Europa

Hunderte verwilderte Pferde, die frei galoppieren: Die Giara di Gesturi, ein karges Vulkanplateau in Sardinien, ist eine der weltweit letzten Landschaften, wo das noch Realität ist. Mitten unter diesen Pferden lebt ein Eigenbrötler und Hirte.

Ungarns wilde Pferde 18:30 Uhr

50 min

Europa

Im Herzen Europas lebt eine der größten Wildpferdeherden der Welt. 300 Przewalski-Pferde bewohnen die ungarische Steppe, besser bekannt als die Puszta.

Winterglück im Allgäu 20:15 Uhr

45 min

Europa

Die Reisereportage führt in die winterliche Allgäuer Bergwelt an der Grenze zum österreichischen Bundesland Tirol. Die Moderatorin erkundet die Region von Bad Hindelang und dem nahegelegenen Tannheimer Tal. Die Landschaft an der Alpennordseite eignet sich besonders gut zum Ballonfahren.

Winterreise zum Polarkreis 20:15 Uhr

90 min

Europa

729 Kilometer legt die himbeerrote Nordlandbahn zurück, vorbei an tief verschneiten Wäldern, zugefrorenen Fjorden und schneebedeckten Bergen. Ihr Weg führt von der Küstenstadt Trondheim durch die einsamen Regionen Trøndelag und Nordland. Hinter Mo i Rana überquert der Zug den Polarkreis und endet schließlich im nordnorwegischen Bodø. Eine Zugfahrt, die viel mehr ist als nur Zug fahren.

Capri - Sehnsuchtsziele im blauen Meer 20:15 Uhr

45 min

Europa

Capri - allein der Name weckt eine ganz besondere Stimmung, verheißt Sonne, Meer und Urlaubsfreude. Seit den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts ist die Insel im Golf von Neapel das Sehnsuchtsziel vieler Reisender.

Der Teutoburger Wald 21:00 Uhr

45 min

Europa

Der Hermann wacht über die Naturlandschaft des Teutoburger Waldes, eine Region, die zur Erholung einlädt. Nirgendwo sonst gibt es so viele Heilbäder. Gradierwerke bieten den Besuchern ein wunderbares Meeresklima mitten in Nordrhein-Westfalen. Die Externsteine erzählen den Besuchenden ihre Geschichte voller Mythen und Sagen.

Vielseitiges Korfu 21:00 Uhr

45 min

Europa

Korfu ist eine der grünsten Inseln Griechenlands. Weil es im Winter viel und auch im Rest des Jahres immer mal wieder kurz regnet, gedeihen hier mediterrane Waldlandschaften und dazu mehr als vier Millionen, zum Teil jahrhundertealte Olivenbäume. An der Südwestküste der Insel liegen kilometerlange Sandstrände, gerahmt von einer Dünenlandschaft und einem riesigen Süßwassersee.

Stadt Land Kunst - Litauen 08:40 Uhr

40 min

Europa

1. Litauen: Romain Garys Kindheit in Vilnius 2. Litauen: Das Bernsteinmeer 3. Vilnius: Verteidigung der jüdischen Kultur

Stadt Land Kunst - Neukaledonien 09:20 Uhr

40 min

Austr./Südsee

1. Neukaledonien: Renzo Pianos kanakische Seele 2. Neukaledonien: Ein Kleid erzählt Geschichte 3. Neukaledonien: So fern von Moskau!

Mythos Ausseerland 10:45 Uhr

45 min

Europa

Das Ausseerland liegt im Steirischen Salzkammergut. An den westlichen Ausläufern des sogenannten Toten Gebirges entfaltet sich eine fantastische Landschaft, die mit ihren zahlreichen Seen, Mooren und Wäldern, den massiven Bergen der nördlichen Kalkalpen und den darin verborgenen Höhlensystemen Raum für Geheimnisse bietet.

Jenseits der Alpen: Am Comer See 11:10 Uhr

55 min

Europa

Der Comer See gilt als der schillerndste unter den oberitalienischen Seen. Der drittgrößte See Italiens hat aber weitaus mehr zu bieten als Jetset und luxuriöse Anwesen: Eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt in einem submediterranen Klima, direkt am Fuße der Südalpen.

Dolomiten - Sagenhaftes Juwel der Alpen 11:30 Uhr

45 min

Europa

Die Dolomiten sind die bekannteste Region der Südalpen und ein Naturparadies. Die Autoren haben das "sagenhafte Juwel der Alpen" mehr als ein Jahr lang bereist.

Jenseits der Alpen: Am Gardasee 12:05 Uhr

50 min

Europa

Der Gardasee: Sehnsuchtsort und See der Kontraste, wo Zitronen an den Ufern eines Gletschertales gedeihen, Burgen über vergangene Grenzen wachen, und Ruinen die lange und turbulente Geschichte bezeugen.

Das Montafon 12:15 Uhr

45 min

Europa

Ex-Abfahrer Hermann Maier unternimmt eine Entdeckungsreise durch seine Heimat. Diesmal erkundet er die eindrucksvolle Bergwelt und die artenreiche Pflanzen- und Tierwelt des Montafons in Vorarlberg.

Jenseits der Alpen: Am Lago Maggiore 12:55 Uhr

55 min

Europa

Diese Episode führt an den herbstlichen Lago Maggiore, in die wilde Natur und zu den Menschen, die eng mit dem See verbunden sind, alte Traditionen pflegen und neue gründen, um als Teebauer, Steinmetz, Winzer oder Almwirt hier zu leben.

Kräuterwelten in Südamerika 13:15 Uhr

43 min

Lateinamerika

Der Film folgt der Spur der Kräuter quer durch den Kontinent. In Patagonien entlockt die Pharmakologin Silvia Gonzalez einem winterharten Kraut betörendste Düfte, während der Spitzenkoch Martin Molteni in Buenos Aires in alten botanischen Büchern nach Kräuter entdeckt, die seine preisgekrönten Menüs einzigartig machen.

Die Rentierprinzessin 13:15 Uhr

45 min

Europa

Vor etwa 3500 Jahren begannen die Sami Rentiere zu domestizieren und zu züchten. Anne Risten Sara ist eine der wenigen Frauen, die sich dieser "Männerarbeit" stellen. Sie ist mehrfache Gewinnerin im Rentierrennen! Von vielen wird sie auch "Rentierprinzessin" genannt.

Jenseits der Alpen: Lago d'Iseo 13:50 Uhr

50 min

Europa

Der Lago d'Iseo zeigt im Spätherbst seine sprichwörtlich tausend Gesichter. Um den See herum leben Wildnis und Zivilisation in enger Nachbarschaft. Während die Menschen Oliven ernten, Boote restaurieren oder mysteriöse Wasserwege einer Karsthöhle ergründen, bereiten sich die Tiere des Sumpfzypressenwaldes, des Torfmoores und der Berge auf den Winter vor.

Winterreise zum Polarkreis 14:00 Uhr

90 min

Europa

Die Nordlandbahn in Norwegen fährt auf einer der schönsten Zugstrecken Europas. Der Weg führt von der Küstenstadt Trondheim durch die einsamen Regionen Trøndelag und Nordland. Hinter Mo i Rana überquert der Zug den Polarkreis und endet schließlich im nordnorwegischen Bodø.

Jenseits der Alpen: Am Luganer See 14:40 Uhr

55 min

Europa

Der Luganer See ist die letzte Station der Dokumentationsreihe. Seine urzeitliche Tropfsteinhöhle, seine Meeresfossilien und Kalksteinkeller sind das Erbe einer längst vergangenen Zeit. Ihre Geschichten sind eng verwoben mit den Menschen, die mit und von der Natur des Sees leben.

Die Dominikanische Republik 15:30 Uhr

30 min

Karibik

Die Dominikanische Republik lockt mit Strand, Sonne und Meer. Merengue-Musik und Tanz sind untrennbar mit der Kultur verbunden. Aber das Land bietet mehr als nur Karibik-Feeling. Whalewatching vor der Küste, idyllische Fischerdörfer und historische Stätten, die von den Ureinwohnern und der langen Geschichte des Landes zeugen.

2 für 300 - Tamina in Wien 16:45 Uhr

30 min

Europa

Wien ist eine der lebenswertesten Städte der Welt. Aktuell liegt sie auf Platz zwei - und ist damit die einzige europäische Stadt in den Top fünf! Tamina und Uwe zeigen, wie wir mit einem kleinen Budget von 300 Euro ein tolles Wochenende in Wien verbringen kann und zeigen viele Geheimtipps in der Donau-Metropole.

Dominica - Karibische Sturmfront 19:30 Uhr

30 min

Karibik

Türkises Meer, exotische Strände vorbei. Jetzt: Monster-Stürme und Total-Zerstörung. Dem Klimawandel dennoch trotzen: Das wollen die Menschen der Karibikinsel Dominica. 2017 tobt der Hurrikan Maria durch die Karibik.

Pekings verbotene Stadt 20:15 Uhr

90 min

Asien

Die Verbotene Stadt ist der größte in Holzbauweise errichtete Gebäudekomplex weltweit und ein Meisterstück chinesischer Architektur. Die Kamerateams haben exklusiven Zugang zu der mittelalterlichen Palastanlage erhalten und konnten filmen, mit welch aufwendigen alten Handwerkstechniken der Gebäudekomplex restauriert wird.

Wunderschön! Sylt für alle 20:15 Uhr

90 min

Europa

Können auf Sylt nur Reiche Urlaub machen? Anne Willmes sagt nein und zeigt, wie man auf Deutschlands liebster Ferieninsel einen einzigartigen Familienurlaub verbringen kann. Denn der wahre Luxus auf Sylt sind nicht die Villen und die Promi-Meile in Kampen, sondern der 40 Kilometer lange Sandstrand oder der Sonnenuntergang am "Roten Kliff".

Mitteldeutschland von oben 20:15 Uhr

90 min

Europa

Das Gartenreich von Dessau-Wörlitz, die Parks der Klassikerstadt Weimar, die Barockgärten in und um Dresden und nicht zuletzt die Anlagen des Fürsten Pückler in Bad Muskau sie sind nur die berühmtesten und bedeutendsten, zum Teil UNESCO-Weltkulturerbe.

Madeira - Insel mit Adrenalinkick 21:45 Uhr

45 min

Europa

"Blumeninsel" wird Madeira auch genannt, oder "Insel des ewigen Frühlings" - die Insel rund 600 km vor der afrikanischen Westküste hat ein ganz besonderes Klima. Im Sommer nicht zu heiß, im Winter nicht zu kalt, eine gute Voraussetzung für einen aktiven Urlaub auf der zu Portugal gehörenden Insel.

Mallorca - Wandererlebnis Tramuntana 22:30 Uhr

45 min

Europa

Im Westen der Insel wartet ein spannendes Wanderparadies. Die Serra de Tramuntana ist eine ausgedehnte Gebirgskette mit einer spektakulären Landschaft, geprägt von aussichtsreichen Gipfeln über 1000 Meter und einer wild zerklüfteten Küste mit steilen Kalksteinklippen.

Sieben Kontinente - ein Planet: Australien 07:10 Uhr

45 min

Austr./Südsee

Die Tierwelt Australiens und Ozeaniens ist reich an bizarren Kreaturen. Durch die Dschungel Neuguineas streift der Kasuar - einer der gefährlichsten Vögel der Welt. Im Landesinneren Australiens trotzen Kängurus und Wombats Schneestürmen.

Sieben Kontinente - ein Planet: Afrika 07:55 Uhr

60 min

Afrika

Der Große Afrikanische Grabenbruch, das Great Rift Valley, ist ein wahres Paradies für Tiere. Afrikas reiche Graslandschaft der Serengeti ist die Heimat der größten Herden von Antilopen, Gnus und Zebras. Die Wüsten Afrikas nehmen ein Drittel des Kontinents ein.

Sieben Kontinente - ein Planet: Asien 08:55 Uhr

45 min

Asien

Asien erstreckt sich vom Polarkreis bis zum Äquator. Walrosse sammeln sich im Polareis, und Braunbären wärmen sich an den Hängen der Vulkane. Es ist eine Welt erstaunlicher Geschöpfe, von Yeti-ähnlichen Affen in China bis hin zu bizarrsten Schlangen im Iran.

Capri - Sehnsuchtsziel im blauen Meer 09:30 Uhr

45 min

Europa

Capri ist wirklich ein blaues Wunder: Die Schönheit, die die Natur hier zwischen Meer, Felsen und Himmel geschaffen hat, hinterlässt den Besucher in einem Rausch - besonders, wenn die rote Sonne im Meer versinkt.

Sieben Kontinente - ein Planet: Südamerika 09:40 Uhr

45 min

Lateinamerika

Von der Küste Perus, wo sich Pinguine ihren Weg durch ein "Minenfeld" aus zuschnappenden Seelöwen bahnen, bis hin zu den üppigen Nebelwäldern der Anden, wo Andenbären 30 Meter hohe Bäume auf der Suche nach schwer greifbaren Früchten erklimmen, ist Südamerika voll von Außergewöhnlichem und Überraschendem.

Sieben Kontinente - ein Planet: Nordamerika 10:25 Uhr

45 min

Nordamerika

Nordamerika ist geprägt von Wetterextremen. Tornados donnern über die Prärie, arktische Luft fegt bis zu den südlichen Sümpfen. Luchse durchstreifen im Winter das verschneite Yukon-Territorium, Floridas Seekühe suchen heiße Quellen, um der Kälte zu entkommen.

Wildes Österreich - Vom Gletscher geformt 10:45 Uhr

45 min

Europa

Eine opulente filmische Reise durch eines der schönsten Länder der Welt. Von der schneebedeckten eisigen Welt des Hochgebirges mit seinen mächtigen Gletschern, tosenden Wasserfällen und reißenden Gebirgsbächen, durch die letzten Urwälder bis zum warmen Steppensee, folgt die Dokumentation den Spuren des Wassers.

Sieben Kontinente - ein Planet: Antarktika 11:10 Uhr

45 min

weltweit

Antarktika ist der kälteste Kontinent der Erde. Nur die Härtesten können hier überleben. Wie die Weddellrobben, die das Eis für ihre Atemlöcher mit den Zähnen zurückschleifen, oder die bunten Seesterne, die den eiskalten Meeresboden bedecken.

Wildes Österreich - Im Flusss der Zeit 11:30 Uhr

45 min

Europa

Der Film entführt den Besucher in unbekannte, wilde Welten. Wasser ist nicht nur die Grundlage alles Lebens, es hat Österreich auch einige der spektakulärsten Naturwunder Europas geschenkt.

Wunderschön! Die Eifel im Winter 13:00 Uhr

45 min

Europa

Er ist ein echtes Original der Eifel: Hubert vom Venn, Kabarettist, Journalist, Autor. Mit leicht satirischem Humor führt er Tamina Kallert durch seine Heimat: das Hohe Venn, eine einzigartige Moorlandschaft an der Grenze zu Belgien. Gemeinsam bummeln sie durch das ehemalige Tuchmacherstädtchen Monschau im Tal der Rur ohne "h".

Unbekannte Tiefen - Von den Alpen zum Rhein 13:15 Uhr

45 min

Europa

Die Reise beginnt am Watzmann. Wir tauchen mit ein, um im Berchtesgadener Königssee in ein faszinierendes Universum zu gelangen. Die nächste Station ist Deutschlands tiefster See, der Bodensee. Vom Bodensee geht es hinauf in den Schwarzwald zum geheimnisvollen Schluchsee. Ziel der ersten Folge ist dann der Rhein.

Die Bayerische Donau - Eine Winterreise 13:15 Uhr

30 min

Europa

Die bayerische Donau ist eine Lebensader durch Bayern – mehr als 400 Kilometer Kultur, Natur und Lebensgefühl. Einige Stationen und Geschichten der winterlichen Donaureise: Wintercamper in den Donauauen, ein bayerisches Donau-Musical in Regensburg oder das Donauschwimmen in Neuburg.

Bulgariens Schwarzmeerküste 13:15 Uhr

45 min

Europa

Kilometerlange goldfarbene Strände, einladende Buchten und dichtbewaldete Berge - "Vorgarten Gottes" nennen die Bulgaren ihr Land. Der Film erkundet Bulgariens Schwarzmeerküste von Sosopol bis zur rumänischen Grenze, von Sonnen- bis Goldstrand.

Nachhaltig unterwegs auf Teneriffa 13:20 Uhr

45 min

Europa

Mit 340 Sonnentagen im Jahr und ganzjährig milden Temperaturen ist die Insel ein echtes Urlaubsparadies nicht nur für klassische Pool- und Strandurlauber. Was die wenigsten wissen - beinahe die Hälfte der Inselfläche Teneriffas steht unter Naturschutz, mehrere Strände und Küstenabschnitte sind mit dem Öko-Label "Blaue Flagge" ausgezeichnet.

Matera - Verborgene Heimat 13:40 Uhr

55 min

Europa

Europa en miniature, das ist Matera. Seit 9000 Jahren besiedelt, war die süditalienische Stadt einst Achse zwischen Orient und Okzident. Die europäische Kulturhauptstadt 2019 vereint den archaischen Eindruck antiker Höhlenstädte des Orients mit Elementen europäischer Baukunst.

Wunderschön! Berchtesgadener Land 13:45 Uhr

45 min

Europa

Atemberaubende Gipfel, klare Bergseen und grüne Almen bilden die spektakuläre Kulisse der Berchtesgadener Alpen. Stefan Pinnow erwandert, erklettert und erlebt eine der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands.

Capri - Sehnsuchtsziel im blauen Meer 14:00 Uhr

45 min

Europa

Capri ist wirklich ein blaues Wunder: Die Schönheit, die die Natur hier zwischen Meer, Felsen und Himmel geschaffen hat, hinterlässt den Besucher in einem Rausch - besonders, wenn die rote Sonne im Meer versinkt.

Sagenhaft - Die Uckermark 14:00 Uhr

90 min

Europa

Es war schon immer ein fruchtbares Land, mit Feldern und Wiesen bis zum Horizont, großen Wäldern und blauen Seen, dünn besiedelt, stets umkämpft, mit den typischen Feldsteinkirchen, deren Wurzeln bis ins Mittelalter zurückreichen: die Uckermark. Ein Land, das noch nicht vom Tourismus überrollt wurde.

Wunderschön! Gran Canaria 14:05 Uhr

45 min

Europa

Andrea Grießmann wandert durch das fruchtbare "Tal der 1000 Palmen", feiert mit Einheimischen das Mandelblütenfest, besucht den Bauernmarkt im Bergdörfchen Agüimes und besichtigt im Tal von Agaete eine Kaffeeplantage. In Las Palmas geht sie auf Tapas-Tour, und sogar in Playa del Inglés entdeckt sie Orte der Ruhe.

Dalmatiens Süden 14:30 Uhr

45 min

Europa

Die kroatische Küste bietet eine grandiose Naturkulisse: Lagunen, Flussmündungen, Berge und Hunderte von Inseln machen den Reiz der Region zwischen Split und Dubrovnik aus. Der Film zeigt akrobatische Strandball-Spieler, Kräuterschnapsfrauen und einen elektrifizierten Gemüsemann.

Nationalparks der Zukunft: Toronto 14:35 Uhr

45 min

Nordamerika

Der 2015 gegründete weltweit erste "urbane Nationalpark" der Welt liegt mitten in Toronto, der größten Metropole Kanadas. Ringsherum leben gut fünf Millionen Menschen. Trotzdem kann man auf einer Fläche von rund 16.000 Hektar eine verblüffende Vielfalt an Tieren und Pflanzen erleben. Kernstück ist das Tal des Rouge River.

Traumtouren durch Spanien 14:45 Uhr

90 min

Europa

Das Zentrum Galiziens ist eine Berühmtheit: Santiago de Compostela. Seine Kathedrale markiert das Ende des Jakobsweges. Die katalanischen Pyrenäen bezaubern mit Wildheit, Schroffheit und Schönheit. Salamanca mit zwei Kathedralen ist erste Station auf der Ruta de la Plata, der alten Handelsroute der Römer.

Ibiza - Ein Lebensgefühl 14:50 Uhr

45 min

Europa

Ibiza hat alles, was das Urlaubsherz begehrt: tolle Strände, schöne Hotels, Wanderwege, verträumte Dörfer und Nachtleben. Doch die Baleareninsel besitzt auch einen besonderen "Spirit". Moderatorin Tamina Kallert trifft kreative Deutsche, die auf Ibiza ihr Glück gefunden haben.

Nationalparks der Zukunft: Patagonien 15:20 Uhr

45 min

Lateinamerika

Eine 2400 Kilometer lange Kette von Nationalparks von den gemäßigten Regenwäldern Patagoniens bis zu der windumtosten Südspitze des Kontinents bei Feuerland und Kap Horn: Der Roadtrip führt vom Pumalín-Nationalpark bei Puerto Montt bis zum Nationalpark "Bernardo O'Higgins".

Nationalparks der Zukunft: Seychellen 16:05 Uhr

40 min

Afrika

Die Seychellen sind ein globaler Biodiversitäts-Hotspot. In einem weltweit einzigartigen Deal übernahm ein Konglomerat verschiedener Umweltschutzorganisationen rund um den Hollywood-Star Leonardo DiCaprio einen Teil der Staatsschulden. Mit den frei gewordenen Geldern soll im Gegenzug ein gewaltiges Meeresschutzgebiet finanziert werden.

Eisenbahn-Romantik: Hakata, Japan 16:30 Uhr

45 min

Asien

Die Millionenmetropole Hakata/Fukuoka auf Japans Südinsel Kyushu hat einen überaus spannenden Bahnverkehr. Neben Shinkansen Hochgeschwindigkeitszügen verkehren die unterschiedlichsten Nahverkehrszüge und nicht zuletzt der Luxuszug "Seven Stars".

Weltspiegel 19:20 Uhr

40 min

weltweit

Auslandsmagazin

Schätze der Welt: Durmitor Nationalpark, Montenegro 19:40 Uhr

20 min

Europa

Schroffe, von Gletschern und Verkarstung gezeichnete Gipfel, Hochalmen und Urwälder prägen eine Berglandschaft ganz im Norden der Republik Montenegro: das Durmitor-Massiv. Bis zu 1300 Meter tief hat sich der Tara-Canyon in diese Berglandschaft gegraben.

Kanadas Nationalparks: Gwaii Haanas 20:15 Uhr

45 min

Nordamerika

Auf Haida Gwaii, einem Archipel vor der Westküste Kanadas, liegt der Nationalpark Gwaii Haanas. In den dichten Regenwäldern und vor den Küsten der fast 140 Inseln des Haida-Gwaii-Archipels lebt eine Vielzahl seltener und bedrohter Tierarten.

Traumziele: Andalusien - Von Sevilla an die Küste 20:15 Uhr

45 min

Europa

Im ersten Teil wird der andalusische Cowboy Faustin begleitet, der im Nationalpark Coto de Doñana an der Atlantikküste Wildpferde zusammentreibt. Jenseits der Pinienwälder des Nationalparks Coto de Doñana beginnt der Atlantik.

Seen Europas, die Sie kennen sollten 20:15 Uhr

90 min

Europa

Die Autoren begleiten Fischer bei ihrer Arbeit, Unterwasserarchäologen auf Tauchtour, besuchen in Seen liegende Inseln mit spektakulären Bauten und ebenso spannende und malerische Orte am Ufer. Selbst Ungeheuern, die angeblich in den Tiefen hausen, spüren wir nach - und den Menschen, die an den Seen leben, mit ihren Träumen, Sorgen und Geheimnissen.

Die Machtzentren der Maya: Chichén Itzá 20:15 Uhr

45 min

Lateinamerika

Chichén Itzá, die letzte große Maya-Stadt, ist heute nur Ruine. Ihre einstigen monumentalen Bauwerke, rituellen Zeremonien und mysteriösen Wasserhöhlen faszinieren die Menschen bis heute. Forscher erkunden die spannende Geschichte dieser geheimnisvollen Zivilisation im mexikanischen Dschungel.

Kanadas Nationalparks: Kluane 21:00 Uhr

45 min

Nordamerika

Der kanadische Kluane National Park and Reserve bildet eine atemberaubende Kulisse - dominiert von einem riesigen Eisfeld. Das Kluane Icefield ist das zweitgrößte zusammenhängende Gletscher-Eisfeld außerhalb der Polarregionen.

Traumziele: Andalusien - Von Granada in die Berge 21:00 Uhr

45 min

Europa

Im zweiten Teil geht ein Dorf auf Pilgerreise. Einmal im Jahr machen das sehr viele Andalusier: Abertausende pilgern aus allen Richtungen zur Heiligen Jungfrau von El Rocio. Die Mezquita-Kathedrale in Córdoba und die Alhambra in Granada sind die herausragenden Zeugnisse islamisch-maurischer Baukultur auf europäischem Boden.

Die Machtzentren der Maya: Teotihuacán 21:00 Uhr

45 min

Lateinamerika

Teotihuacán ist eine der bedeutendsten Ruinenstätten Amerikas, gelegen im mexikanischen Hochland. Als die Azteken sie im 14. Jahrhundert entdeckten, war die Stadt schon lange verlassen. Doch wer hat sie einst erbaut? Forschende erkunden die weltberühmte Sonnenpyramide und den mysteriösen Tempel der Gefiederten Schlange.

Die Machtzentren der Maya: Tikal 21:45 Uhr

45 min

Lateinamerika

Im Dschungel Guatemalas erkunden Archäologteams die Maya-Stadt Tikal. Mit moderner Technologie rekonstruieren sie die antike Millionenstadt samt ihrer riesigen Tempelpyramiden. Tikal bildete jahrhundertelang ein Machtzentrum der Maya-Zivilisation.

Himmelspfade in den Anden 22:30 Uhr

45 min

Lateinamerika

Hoch in den Anden liegt die geheimnisvolle Inkastadt Machu Picchu, Ausgangspunkt einer spektakulären Reise durch die peruanische Bergwelt, die bis zum höchstgelegenen schiffbaren See der Welt, dem Titicacasee, führt.

Yangtse - Unterwegs in China (1) 11:45 Uhr

30 min

Asien

Der niederländische Fotograf Ruben Terlou beginnt seine Reise entlang des Yangtse in Shanghai, denn hier mündet der drittlängste Fluss der Welt ins Meer. In Shanghai begegnet er Neureichen und Glücksrittern.

Lübeck, da will ich hin! 12:50 Uhr

30 min

Europa

Sie ist die Königin der Hanse, Stadt der Sieben Türme und UNESCO-Weltkulturerbe. Die vom Wasser umschlossene Altstadtinsel erinnert an ein Meer von roten Backsteinen. Die Autorin begibt sich auf einen winterlichen Stadtrundgang und kommt nicht an Holstentor und Marzipan vorbei.

Stadt Land Kunst 13:00 Uhr

45 min

weltweit

1. Von Dakar ins Bassari-Land: Krimiautor Modibo Sounkalo Keita 2. Fabriano: Wo das Papier neu erfunden wurde 3. Belgien: Das Kotelett à la Berdouille von Arnaud 4. Washington D.C.: Präsidentin auf Zeit

Stadt Land Kunst - Inspirationen 13:45 Uhr

30 min

Europa

1. Armenien: Charles Aznavours wiedergefundene Heimat 2. Armenien: Die anderen Wurzeln des Robert Guédiguian

Die Anden - Das Erbe der Indianerinnen 16:00 Uhr

55 min

Lateinamerika

Maria und ihre Schwestern Norma und Nelly leben in einer Hochwüste in den argentinischen Anden. Der Film nimmt die Zuschauer mit auf eine emotionale Entdeckungsreise in die Anden, zu starken Frauen, die ihr Land lieben und die Tradition ihres Volkes auf ihre Weise leben und bewahren.

Unterwegs im hohen Norden 16:55 Uhr

55 min

Europa

Wilde, endlose Weiten, eine grandiose Natur, lebendige Traditionen und Legenden. „Unterwegs im hohen Norden“ geht auf Erkundungstour in Schweden, Norwegen, Finnland und Island. Der Zusammenschnitt zeigt Highlights der gleichnamigen fünfteiligen Dokumentationsreihe.

Tropische Inseln unserer Erde: Madagaskar 17:50 Uhr

40 min

Afrika

Eine Reise durch die tropische Inselwelt Madagaskars, zu einer fantastischen Artenvielfalt, die nur dort anzutreffen ist - von Chamäleons bis zu den berühmten Lemuren.

Tropische Inseln unserer Erde: Borneo 18:30 Uhr

50 min

Südostasien

Im Herzen Südostasiens liegt die Tropeninsel Borneo. Dank einer Vielzahl unterschiedlicher Lebensräume wie Korallenriffen, Urwäldern und Hochgebirge leben auf Borneo mehr als 60.000 Tier- und Pflanzenarten.

Florenz - Habsburg und die Schöne an der Arno 20:15 Uhr

50 min

Europa

Der filmische Streifzug durch Florenz führt zu Baudenkmälern wie dem Palazzo Vecchio, zur Villa Petraia und zum größten privaten Stadtgarten Europas, dem Garten der Familie Torrigiani.

Venedigs Gärten und die Habsburger (1) 21:05 Uhr

45 min

Europa

Venedig ging in Napoleons Freiheitskriegen unter und kam für knapp sieben Jahrzehnte zu Österreich. In dieser Zeit prägte die Habsburger Regentschaft die Stadt, nicht zuletzt die dortige Gartenkultur. In dem zweiteiligen Film wird auch mit viel historischem Fotomaterial die einstige Pracht der "Casa d'Austria".

Venedigs Gärten und die Habsburger (2) 21:50 Uhr

45 min

Europa

Der Film begibt sich auch in seinem zweiten Teil auf die habsburgischen Spuren in Venedig und erzählt die faszinierende Geschichte dieser Stadt aus der Perspektive der "Casa d'Austria".

Wildes Norwegen 10:35 Uhr

45 min

Europa

Während an der Küste noch ein halbwegs gemäßigtes Klima herrscht, ist Norwegens Inland extrem kalt. In den riesigen Waldgebieten sind die Flüsse monatelang zugefrorenen. Taut das Eis im Frühling, werden sie oft zu reißenden Strömen. Für die dort lebenden Tiere ist beides nicht optimal.

Eisenbahn-Romantik: Mauretanien 11:20 Uhr

30 min

Afrika

Mauretaniens "Wüstenexpress": mit dem Eisenerzzug durch die Wüste.Die zwanzigstündige Reise ist immer wieder aufs Neue ein Abenteuer. Der Abfahrtsort Zouérat war früher ein kleines, verschlafenes Dorf.

Stadt Land Kunst 13:00 Uhr

45 min

weltweit

1. Delft: Die schönste Stadt in Vermeers Bilderwelten 2. Île du Levant: Wiege der französischen Freikörperkultur 3. Marokko: Hakimas Sesam-Honig-Gebäck 4. Belgien: Kämpfen ist ein Kinderspiel

Faszination Fluss: Der Tagliamento 13:10 Uhr

20 min

Europa

Der Tagliamento ist der letzte wilde Fluss in den Alpen. Ungezähmt bricht er sich durch die schroffen Berge im Nordosten Italiens und durch die friulanische Tiefebene bis zur Adria-Mündung.

Oberitaliens vergessene Wasserwege 13:30 Uhr

50 min

Europa

Der Piave fließt von seiner Quelle am Monte Peralba in den Karnischen Alpen bis in den Golf von Venedig - die Stadt im Wasser, die es ohne den Piave so gar nicht gäbe. Denn Venedig brauchte Holz.

Stadt Land Kunst - Inspirationen 13:45 Uhr

35 min

Afrika

1. Wie der Senegal Maurice Béjart das Tanzen lehrte 2. Der Senegal von Bildhauer Ousmane Sow

Wasserwelten - Von Triest nach Mailand 14:20 Uhr

55 min

Europa

Italiens Wasserwege sind abwechslungsreich und voller Geschichte. Eine historische Zeitreise vom Reschenpass über den Lago Maggiore und Mailand zur Po-Ebene nach Venedig und Triest.

Wildes Venedig 15:15 Uhr

50 min

Europa

Venedig ist ein Mythos, die prächtigste Kulisse der Welt. Doch die Stadt führt ein Doppelleben - hier die quirlige Lagunenstadt, da die faszinierende Welt der vielen zum Teil unbewohnten Inseln.

Florenz - Habsburg und die Schöne an der Arno 16:05 Uhr

50 min

Europa

Der filmische Streifzug durch Florenz führt zu Baudenkmälern wie dem Palazzo Vecchio, zur Villa Petraia und zum größten privaten Stadtgarten Europas, dem Garten der Familie Torrigiani.

Yukon - Ein Traum in Weiß 16:55 Uhr

55 min

Nordamerika

Der Tierfotograf Jérémie Villet liebt die wilde weiße Natur. Die kalte Winterwelt des Yukon im hohen kanadischen Norden bietet ihm eine traumhafte Kulisse.

Tropische Inseln unserer Erde: Hawaii 17:50 Uhr

40 min

Austr./Südsee

Eine Reise durch die vielgestaltige Inselwelt Hawaiis, zu ihren Ursprüngen und zu der unglaublichen Artenvielfalt, die hier heimisch ist.

Die Farben Chinas: Grün 18:30 Uhr

50 min

Asien

Seit Jahrtausenden kennt China die Lehre vom Kreislauf des Lebens, Wu Xing. Darin gibt es fünf Elemente und fünf Lebensphasen, verbunden mit fünf Farben, die eine besondere Bedeutung tragen. Grün steht für Holz, Wachstum und Frühling.

Die Schweiz von oben 20:15 Uhr

90 min

Europa

Der Film zeigt in Luftbildern das Panorama der Schweiz, ihre atemberaubenden Landschaften in Sommer und Winter und gibt einen spannenden Abriss der Geschichte der Region.

Was kostet: Urlaub auf dem Hausboot? 21:00 Uhr

45 min

Europa

Jeden Tag auf dem Wasser, die Ferienwohnung immer dabei - Urlaub auf dem Hausboot wird immer gefragter. Beliebtestes Revier der Freizeit-Skipper ist die Mecklenburgische Seenplatte. Was kostet ein solcher Urlaub? Worauf sollte man bei der Planung und unterwegs achten?

Meine Traumreise in die Mongolei 10:00 Uhr

30 min

Asien

Die meisten Steppenvölker jagen mit Falken. Vanessa Müller ist begeisterte Falknerin. Deshalb gibt es für die junge Stuttgarterin kein interessanteres Reiseziel als die Mongolei.

Ligurien - Leben zwische Himmel und Meer 10:15 Uhr

45 min

Europa

Hoch über dem Golf von Genua spannt sich eine Kette vergessener Orte und faszinierender Landschaften von der französischen Riviera bis zu den Hügeln der Toskana. Dort entlang führt der ligurische Wanderweg.

Der Humboldtstrom - Das wilde Patagonien 11:20 Uhr

55 min

Lateinamerika

Im äußersten Süden von Chile, an der Südspitze Südamerikas, trifft der Humboldtstrom zum ersten Mal auf Land. Hier thronen die schneebedeckten Gipfel der Anden. Der Nationalpark Torres del Paine ist die Heimat von Pumas und Guanacos.

Eisenbahn-Romantik: Die Polarbahn 11:20 Uhr

30 min

Asien

Die Polarbahn auf der sibirischen Halbinsel Jamal bildet die Lebensader für die gigantische Erdgasförderstätte Bowanenko, auch bei meterhohem Schnee und starker Sommerhitze.

Stadt Land Kunst 13:00 Uhr

45 min

weltweit

1. Panama: Eine maßgeschneiderte Spionagegeschichte von John le Carré 2. Berry: Wo der Dudelsack erklingt 3. Dänemark: Adams Smørrebrød 4. Yellowstone: Natur am seidenen Faden

Stadt Land Kunst - Inspirationen 13:45 Uhr

30 min

weltweit

1. Colorado, auf den Spuren von Jack Kerouac 2. Australien: Priscilla, Königin der Wüste

Zauber der Jahreszeiten: Spitzbergen 16:15 Uhr

45 min

Europa

Auf Spitzbergen im Nördlichen Eismeer kommt die Sonne im Winter monatelang nicht über den Horizont. Wenn die Sonne endlich wieder erscheint, beginnt eine unvergleichliche Kettenreaktion: Algen und Plankton wachsen unter dem Eis, Planktonfresser, Fische und Vögel finden sich ein, um das wachsende Nahrungsangebot nicht zu verpassen.

Yangtse - Unterwegs in China (2) 16:25 Uhr

30 min

Asien

Der niederländische Fotograf Ruben Terlou wird auf seiner über 5.000 Kilometer langen Reise entlang des längsten Flusses Chinas, dem Yangtse, mit einer Art Patriotismus konfrontiert, die ihm fremd und unverständlich scheint. Er will verstehen warum "der große Führer" im heutigen China immer noch so verehrt wird.

Das wilde Herz Sardiniens 16:55 Uhr

55 min

Europa

Hunderte verwilderte Pferde, die frei galoppieren: Die Giara di Gesturi, ein karges Vulkanplateau in Sardinien, ist eine der weltweit letzten Landschaften, wo das noch Realität ist. Mitten unter diesen Pferden lebt ein Eigenbrötler und Hirte.

Zauber der Jahreszeiten: Okavango 17:00 Uhr

45 min

Afrika

Die Kalahari-Wüste im Süden Afrikas ist ein eher lebensfeindliches Gebiet. Doch wenn sich das Binnendelta des Okavango mit Wasser füllt, kommen viele Tiere aus den umliegenden Gebieten zusammen.

Zauber der Jahreszeiten: Neuengland 17:45 Uhr

45 min

Nordamerika

Neuengland ist berühmt für die prächtige rot-goldene Herbstfärbung seiner Ahornwälder. Das Phänomen ist sogar vom Weltraum aus zu sehen und in Nordamerika als "Indian Summer" bekannt. Doch der goldene Herbst ist nur ein Aspekt dieser Ahornwälder.

Die Farben Chinas: Rot 17:50 Uhr

40 min

Asien

Die Farbe Rot hat in China eine besonders große Bedeutung. Rot steht für das Feuer, den Sommer und den Süden. Und vor allen Dingen für Glück und Freude. Darum spielt sie bei Festen in China eine große Rolle - rotes Räucherwerk ehrt die Ahnen und Ahninnen und Rot ist die Farbe des chinesischen Neujahrsfestes.

Die Farben Chinas: Gelb 18:30 Uhr

50 min

Asien

Gelb ist die Farbe der Erde, es steht für den Ausgleich aller Dinge und Handlungen, der so wichtig ist für das chinesische Denken. Die Medizin zielt auf die Balance der inneren Organe ab, beim Kochen geht es um die Ausgewogenheit der Geschmäcker. Gelb ist die Farbe der Mitte und war über Jahrhunderte ausschließlich dem Kaiser vorbehalten.

Die Schweiz von oben 18:30 Uhr

90 min

Europa

Der Film zeigt in Luftbildern das Panorama der Schweiz, ihre atemberaubenden Landschaften in Sommer und Winter und gibt einen spannenden Abriss der Geschichte der Region.

Die Lübecker Bucht - überraschend wild 20:15 Uhr

45 min

Europa

Naturfilmer waren zwei Jahre lang abseits der viel besuchten Strände unterwegs. Von Fehmarn bis Travemünde, entlang einer malerischen Küste entdecken sie unberührte Landschaften, wilde Naturoasen und Tiere, die voller Überraschungen sind.

Ostfriesland - Sieben Inseln und ein Meer 21:00 Uhr

45 min

Europa

Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge - die sieben Ostfriesischen Inseln bieten Erholung pur und sind beliebte Urlaubsziele. Natürlich beherrschen auch hier Ebbe und Flut das Leben auf den Inseln.

Jenseits der Alpen: Am Comer See 09:35 Uhr

50 min

Europa

Als Residenz zahlreicher Prominenter gilt der Comer See unter den oberitalienischen Seen zwar als der schillerndste, doch diese Dokumentation zeigt ihn von seiner wilden Seite, als Lebensraum für Tiere und Pflanzen.

Jenseits der Alpen: Am Gardasee 10:25 Uhr

55 min

Europa

Der Gardasee: Sehnsuchtsort und See der Kontraste, wo Zitronen an den Ufern eines Gletschertales gedeihen, Burgen über vergangene Grenzen wachen, und Ruinen die lange und turbulente Geschichte bezeugen. Im Norden von Bergen und Klippen umrahmt, im Süden weit ausgebreitet - ein Gegensatz, der das Leben der Menschen und der Tiere und Pflanzen prägt.

Jenseits der Alpen: Am Lago Maggiore 11:20 Uhr

55 min

Europa

Diese Episode führt an den herbstlichen Lago Maggiore, in die wilde Natur und zu den Menschen, die eng mit dem See verbunden sind, alte Traditionen pflegen und neue gründen, um als Teebauer, Steinmetz, Winzer oder Almwirt hier zu leben.

Stadt Land Kunst 13:00 Uhr

45 min

weltweit

1. Mathurin Méheut, Magier der bretonischen See 2. Guatemala: Der gestickte Widerstand der Maya 3. Italien: Fabios Tortellini in Brühe 4. Luzern: Eine ungewöhnliche Augenweide

Wilde Inseln: Amazonas 13:20 Uhr

45 min

Lateinamerika

Die Flussarchipele Anavilhanas und Mariuá sind die größten der Welt. Sie liegen im Rio Negro, dem zweitstärksten Nebenfluss des Amazonas, und bestehen zusammen aus mehr als 1000 Inseln. Was diesen Lebensraum weltweit so einzigartig macht, ist die Dynamik des Flusses: Sechs Monate im Jahr überschwemmt er die Inseln völlig.

Stadt Land Kunst - Inspirationen 13:45 Uhr

30 min

Europa

1. Marcel Pagnols Provence 2. Das alte Gewehr: Tragödie im Herzen des Quercy

Faszinierende Erde: Küsten 14:05 Uhr

45 min

weltweit

Tosende Wellen nagen ständig an den Küsten. Sie schaffen Naturwunder wie die "Zwölf Apostel" in Australien. Die Kreideklippen von Dover begrüßen jeden, der per Schiff nach Großbritannien reist. Und die Klippen von Moher an der irischen Westküste bieten von ihren über 200 Meter hohen Steilwänden einen schwindelerregenden Blick in die Tiefe.

Faszinierende Erde: Gletscher 14:50 Uhr

40 min

weltweit

Zahlreiche Nationalparks in den USA und in China, atemberaubende Landschaften auf Kamtschatka und in Island bezaubern mit ihren einzigartigen Landschaftsformen und mächtigen Eisströmen Forscher und Touristen. In Kanada liegt das Kluane-Eisfeld, die größte zusammenhängende Gletschereisfläche außerhalb der Polregionen.

Faszinierende Erde: Wüste 15:30 Uhr

45 min

weltweit

Der Uluru im trockenen Zentrum Australiens ist für die Aborigines von großer Bedeutung. Das "Tal des Todes" in der Großen Arabischen Wüste wurde von Lawrence von Arabien als "weitläufig, einsam und göttlich" beschrieben. Die berühmten Nazca-Linien, die gigantischen Geoglyphen in der südperuanischen Atacama-Wüste, geben Wissenschaftlern noch heute Rätsel auf.

Faszinierende Erde: Vulkane 16:15 Uhr

45 min

weltweit

Knapp 1400 Vulkane der Erde gelten als aktiv. Vulkane haben ganz unterschiedliche Eigenschaften, manche gehören dem explosiven Typ an, wie der Krakatau – aus anderen, wie den Vulkanen von Hawaii, fließt dünnflüssige Lava, sie sind berechenbarer und eine Touristenattraktion.

Yangtse - Unterwegs in China (3) 16:25 Uhr

30 min

Asien

Der Drei-Schluchten-Damm, das größte Wasserkraftwerk der Welt: Für den Damm wurden mehr als eine Million Menschen umgesiedelt. Der Fotograf Ruben Terlou trifft auf seiner Reise entlang des längsten Flusses in China viele Bewunderer des Damms und wenige Kritiker.

Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen 16:55 Uhr

55 min

Lateinamerika

Costa Rica ist ein weltweit einzigartiges Naturparadies. Trockenwälder, Regenwälder, Vulkane, Meeresnationalparks: Die unterschiedlichen Ökosysteme beherbergen eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt, die rund fünf Prozent der weltweiten Biodiversität ausmacht.

Faszinierende Erde: Gebirge 17:00 Uhr

45 min

weltweit

Die Gebirge - eine Urlandschaft aus Felsen, Schnee und Eis. Die steilen Sandsteinfelsen von Meteora in Griechenland sind seit einem Jahrtausend Rückzugsort von Einsiedlern und Mönchen, auch viele Gipfel des Himalajas werden als heilig verehrt. Weitere Stationen sind die australischen Snowy Mountains und die neuseeländischen Südalpen.

Faszinierende Erde: Flüsse 17:45 Uhr

45 min

weltweit

Der Amazonas gilt als der mächtigste Fluss der Erde. Entlang des Nils hat sich eine fruchtbare Oase gebildet. Der Nil gilt als Lebensader Ägyptens. Das Mekongdelta mit einer Größe von über 70.000 Quadratkilometern ist die Reiskammer Vietnams.

Die Farben Chinas: Weiß 17:50 Uhr

45 min

Asien

In der uralten Philosophie des Wu Xing, dem Kreis der fünf Elemente, gehören die untergehende Sonne, der Westen, die Ernte und die Farbe Weiß zusammen. Auch mit der Zeit der Trauer ist die Farbe verbunden. Ein Grund dafür, warum Weiß für traditionell denkende Chinesen und Chinesinnen auch nicht auf eine Hochzeit, sondern eher auf eine Beerdigung gehört.

Die Farben Chinas: Schwarz 18:35 Uhr

45 min

Asien

Die Dunkelheit, die Nacht, das lebensspendende Element Wasser. All dies ist in China verbunden mit der Farbe Schwarz - in der uralten Lehre des Wu Xing, dem Kreislauf der Wandlungen. Die schwarze Jahreszeit ist der Winter, die Himmelsrichtung der fünften Phase ist der Norden.

Karibische Schwestern - Die Kleinen Antillen St. Kitts und Nevis 20:15 Uhr

45 min

Karibik

Mitten in der Karibik ragen Vulkane steil aus dem Meer und bilden die Schwesterinseln St. Kitts und Nevis. In üppigen Regenwald gehüllte Hänge, schneeweiße Strände und türkisfarbenes Wasser bieten den perfekten Rahmen für dieses rekordverdächtig winzige Inselparadies.

Karibik im Doppelpack - Saint Martin und Sint Maarten 21:00 Uhr

45 min

Karibik

Sie ist die kleinste Karibik-Insel, die sich zwei Nationen teilen: Im Norden liegt das französische Saint Martin, im Süden das niederländische Sint Maarten. Die niederländische Seite ist weltberühmt für ihren Strand "Maho Beach". Dort setzen fast zum Greifen nah Flugzeuge zur Landung an.

Mit dem Schff nach Nowosibirsk 10:35 Uhr

45 min

Asien

Sibirien hat viele Gesichter. Aber das als unwirtlich beschriebene Land wird selten verbunden mit einem der bedeutendsten Opernhäuser Russlands, mit reichen Öl- und Gasregionen, Luxus und Wohlstand. Die Reise auf dem Ob an Bord eines Schiffes beginnt in Salechard.

Wales - Großbritanniens wilder Westen 11:20 Uhr

55 min

Europa

Schroffe Gebirge im Norden, sanfte Hügellandschaften im Süden und raue Klippen entlang der Küste - Wales, ein Land der Gegensätze. Der kleinste Landesteil Großbritanniens, steckt voller Mythen und Legenden. Im Norden von Cymru, wie das Land auf Walisisch heißt, liegt Snowdonia - eine Berglandschaft mit spektakulärer Kulisse.

Eisenbahn-Romantik: Kambodscha 11:20 Uhr

30 min

Südostasien

Seit mehreren Jahrzehnten verbindet die Bambusbahn die entlegenen Reisfelder Kambodschas miteinander – für viele Bauern ist sie das einzige Transportmittel. Jede Draisine ist eine Miniaturbühne des Alltags: Auf der dreieinhalb mal zwei Meter großen Bambusfläche drängen sich Bauern, Schulkinder und Mönche, gackernde Hühner, Kühe, Säcke mit Reis.

Stadt Land Kunst 13:00 Uhr

45 min

weltweit

1. Kanarische Inseln: Die hedonistische Revolution von Unamuno 2. Neuseeland: Der Wal ist König 3. Marokko: Die Berber-Tajine von Hamid 4. Paris: Das vergessene Genie der Galerie Vivienne

Stadt Land Kunst - Inspirationen 13:45 Uhr

30 min

Nordamerika

1. Hitchcocks gruseliges San Francisco 2. Maine: Stephen Kings gruselige Heimat

Eisenbahn-Romantik: Angola 14:10 Uhr

30 min

Afrika

Mit dem Zug durch das Hochland von Angola - die Benguela-Bahn

Eisenbahn-Romantik: Österreich 14:40 Uhr

30 min

Europa

Mit der Mariazellerbahn geht die Fahrt von St. Pölten durch das Pielachtal und den Naturpark Ötscher-Tormäuer ins Mariazellerland: Auf einer Strecke von 84 Kilometer wird die Fahrt zum Erlebnis.

Das steirische Ennstal 15:30 Uhr

45 min

Europa

125 Kilometer malerische Landschaften, ein mächtiger Fluss und eine reiche Geschichte als wichtiger Transportweg der Eisenindustrie: Das ist das steirische Ennstal. Ein reißender Fluss, atemberaubend schöne Streuwiesen oder ein steiler Blick vom 2700 Meter hoch gelegenen Dachstein - das Ennstal ist sehr facettenreich.

Inn - Der grüne Fluss aus den Alpen 16:15 Uhr

45 min

Europa

In Mitteleuropa ist der Inn der längste Nebenfluss der Donau. Er durchfließt auf 520 Kilometern Länge drei Länder: Schweiz, Österreich und Deutschland. Dabei zeigt er viele Gesichter. Mal ist er ein glasklarer Gletscherbach, dann ein tosender Wasserfall, der turmhoch zu Tal stürzt. Dann bildet er wieder eine idyllische Seenkette, die von zahlreichen Dreitausendern gesäumt wird.

Yangtse - Unterwegs in China (4) 16:25 Uhr

30 min

Asien

Auf seiner letzten Etappe ist der niederländische Fotograf Ruben Terlou im Vorgebirge des Himalaya unterwegs nach Shangri-La. Auf der Reise entlang des längsten Flusses Chinas entdeckt er uralte Traditionen und Bräuche, er erlebt Praktiken traditioneller Medizin und wird Zeuge eines besonderen Totenrituals.

Österreich - Vom Gletscher geformt 17:00 Uhr

45 min

Europa

Begleitet von der Stimme Peter Simonischeks folgt die Dokumentation den Spuren des Wassers - dem Element, das die vielfältige Natur Österreichs geprägt hat wie kein anderes. Ziel der filmischen Reise ist es, Österreich in seiner Ganzheitlichkeit zu zeigen.

Österreich - Im Fluss der Zeit 17:45 Uhr

45 min

Europa

Geologisch sind Mühl- und Waldviertel die ältesten Landschaften Österreichs und verdanken ihre Entstehung der Hebung der Böhmischen Masse. Der wilde Nordwald ist eine herbe Schönheit und eigenwillige Landschaft. Der größte Fluss hier ist der Kamp.

Die Cevennen 18:30 Uhr

50 min

Europa

Gewaltige Hochplateaus, Karstlandschaften, tiefe Schluchten und ausgedehnte Wälder. Im Süden Frankreichs erstrecken sich die Cevennen über die Départements Lozère, Gard und Hérault. 1970 wurde der Cevennen-Nationalpark gegründet, einer der größten Nationalparks Frankreichs.

Kapverden erleben 20:15 Uhr

45 min

Afrika

Sattgrüne Berge, endlose Strände, lebhafte Städte - die kapverdischen Inseln sind vielfältig und jede Insel ist ein eigener kleiner Kosmos. Rund 600 Kilometer von Senegals Hauptstadt Dakar entfernt, liegt die östlichste Insel Boa Vista. Mindelo auf der Insel São Vicente ist die zweitgrößte Stadt der Kapverden und gilt als heimliche Hauptstadt.

Buntes Mauritius 21:00 Uhr

45 min

Afrika

Die Filmautorin macht sich auf in die pulsierende Inselhauptstadt Port Louis, zu den paradiesischen Stränden der Westküste nach Flic en Flac, in den grünen Südwesten nach Chamarel und weiter in den reizvollen Osten, an die Flussmündung des Grand River South East.

Australien-Saga: Auf den Spuren der Entdecker 09:30 Uhr

45 min

Austr./Südsee

Terra Australis, das andere Ende der Welt. Der in Sydney geborene Historiker Christopher Clark blickt humorvoll und kritisch auf "seinen" Kontinent. Hier finden Europäer eine fremde Welt: Landschaften, Tiere und Pflanzen, die es nur hier gibt. Die älteste Kultur des Planeten.

Wildes Uruguay 10:00 Uhr

45 min

Lateinamerika

Im Mittelpunkt der Naturdokumentation steht die gewaltige Artenvielfalt des südamerikanischen Landes Uruguay, das nur etwa halb so groß ist wie Deutschland und von den beiden Riesenländern Argentinien und Brasilien eingefasst wird.

Australien-Saga: Von Menschen und Meer 10:15 Uhr

45 min

Austr./Südsee

Die Tour beginnt auf der Insel Tasmanien. Christopher Clark taucht an der wilden Küste, erforscht die Ökosysteme, die durch Klimaänderungen genauso in Gefahr sind wie das Great Barrier Reef. Und was hat es mit dem Tasmanischen Teufel auf sich, den es nur auf dieser Insel gibt?

Unsere Erde, der mysteriöse Planet: Braslilien, Wald im Abseits 10:45 Uhr

45 min

Lateinamerika

Die Mata Atlântica in Brasilien ist fünfmal kleiner als der tropische Regenwald des Amazonas, beherbergt aber eine nicht minder beeindruckende Artenvielfalt.

Abenteuer Freiheit: Unterwegs auf der Seidenstraße 11:00 Uhr

40 min

Asien

Der Zuschauer lernt Familie Schmitt in Israel am Toten Meer kennen und begleitet sie in eine der spektakulärsten Salzhöhlen der Welt. Deren Besichtigung bringt vor allem die Kinder fast an den Rand ihrer Kräfte. Ins Nachbarland Jordanien ist es nur ein Katzensprung. Im Wadi Rum erfährt die Familie die große Gastfreundschaft der Einheimischen.

Unsere Erde, der mysteriöse Planet: Mexiko 11:30 Uhr

45 min

Lateinamerika

Vor der Halbinsel Yucatán im Golf von Mexiko versammeln sich jährlich Tausende Walhaie. Warum ausgerechnet dort? Die Dokumentation beginnt in den tiefblauen Fluten der Karibik und endet in einem gigantischen Unterwasser-Höhlensystem, in dem die wundersamsten Kreaturen leben.

Abenteuer Freiheit: Unterwegs auf der Panamericana 11:40 Uhr

45 min

Lateinamerika

Einfach auf und davon, den Alltag für viele Monate gegen ein großes Abenteuer tauschen. Die wilde Natur der kanadischen Pazifikküste, das paradiesische Costa Rica und die sagenumwobenen Anden - Sehnsuchtsorte, die eine sechsköpfige Familie aus Kiel erleben darf.

Unsere Erde, der mysteriöse Planet: Die Anden 12:15 Uhr

45 min

Lateinamerika

Die Anden sind ein Höhenzug mit zwei Gesichtern: Der kalte Süden erstreckt sich bis zur Antarktis und dient dem Puma als Lebensraum; 3000 Kilometer weiter nördlich spucken Vulkane ihre Flammen gen Himmel, und die giftigen Seen auf den Hochplateaus sind die Heimat des rosa Flamingos.

Streit um Grönlands Zukunft 12:45 Uhr

30 min

Nordamerika

ARD-Korrespondent Christian Blenker war unterwegs mit Hundeschlitten und Helikoptern, traf coole Typen mit heißen Herzen für ihre geliebte Heimat, das unvergleichliche Grönland.

Der Humboldtstrom: Das wilde Patagonien 13:00 Uhr

50 min

Lateinamerika

Im äußersten Süden von Chile, an der Südspitze Südamerikas, trifft der Humboldtstrom zum ersten Mal auf Land. Hier thronen die schneebedeckten Gipfel der Anden. Der Nationalpark Torres del Paine ist die Heimat von Pumas und Guanacos.

Kräuterwelten Indiens 13:15 Uhr

43 min

Asien

In kaum einem anderen Land der Welt durchdringen Kräuter den Alltag der Menschen wie in Indien. Vom tropisch grünen Süden bis in die Berge des nordindischen Himalaya lassen Kräuter Räucherstäbchen duften, aromatisieren Seifen und würzen die Küche. Vor allem aber heilen sie.

Karibische Schwestern - St. Kitts und Nevis 13:15 Uhr

45 min

Karibik

Mitten in der Karibik ragen Vulkane steil aus dem Meer und bilden die Schwesterinseln St. Kitts und Nevis. In üppigen Regenwald gehüllte Hänge, schneeweiße Strände und türkisfarbenes Wasser bieten den perfekten Rahmen für dieses rekordverdächtig winzige Inselparadies: Die beiden Eilande sind der kleinste unter den karibischen Zwergstaaten.

Der Humboldstrom: Die Küste der Atacama 13:50 Uhr

55 min

Lateinamerika

In Zentral-Chile erstreckt sich die extrem trockene Atacama-Wüste bis direkt an die Küste. Der kalte Humboldtstrom sorgt dafür, dass sich Küstennebel bildet. Winzig kleine Nebeltröpfchen versorgen die wenigen Pflanzen mit Feuchtigkeit und lassen so auch an diesem Ort Leben entstehen.

Traumgärten auf La Réunion 15:10 Uhr

20 min

Afrika

La Réunion ist als französisches Überseedepartement Teil der EU. Die Tropeninsel bietet Gartenspezialist Karl Ploberger außergewöhnliche Entdeckungen in paradiesischer Umgebung.

Korsika - Inselparadies im Mittelmeer 15:30 Uhr

30 min

Europa

Korsika, die üppigste und vielfältigste Insel des Mittelmeeres, lockt mit wild wuchernder Macchia, alpinem Hochgebirge, Traumstränden und einer bizarren Felsenküste.In Bergdörfern und historischen Städten pflegen die Korsen ihre Kultur und traditionelle Lebensart.

2 für 300 - Tamina in Prag 16:45 Uhr

30 min

Europa

Altstädter Rind, Burg, Karlsbrücke: weltberühmte Highlights der tschechischen Hauptstadt Prag. 30.000 Menschen schlendern im Sommer täglich auf den bekannten Touristenpfaden - ein Grund mehr für Tamina Kallert, einen etwas anderen Blick auf die Stadt zu werfen. Ihre Devise: Prag so individuell wie möglich erkunden - und das für gerade mal 300 Euro an zwei Tagen.

Mont-Saint-Michel - Das rätselhafte Labyrinth 20:15 Uhr

90 min

Europa

Mont-Saint-Michel zieht als eines der berühmtesten Fotomotive weltweit jährlich mehrere Millionen Besucher an. Viele Rätsel ranken sich um dieses Labyrinth an verschachtelten Gängen, Treppen und Hallen, das im Laufe der Zeit heidnischer Tempel, Zufluchtsort für Eremiten, starke und gefürchtete romanische Abtei, gotisches Wunderwerk der Architektur, uneinnehmbare Festung und verfluchtes Gefängnis war.

Wunderschön! Im Frühling auf dem Peloponnes 20:15 Uhr

90 min

Europa

Die griechischen Götter meinten es gut mit dem Peloponnes: Im Frühling blühen in den grünen Tälern die Wildkräuter, auf den Gipfeln des Taygetos-Gebirges liegt noch Schnee, und das Meer hat schon Badetemperatur.

Magic Cities: Casablanca 20:15 Uhr

45 min

Afrika

Casablanca gehört zu den Megacitys, in denen Orient und Okzident, Tradition und Moderne eine faszinierende Symbiose eingehen. Es ist die größte Stadt Marokkos und das wichtigste Handels- und Industriezentrum des Landes mit dem größten Hafen Nordafrikas und einer der größten Moscheen der Welt.

Magic Cities: Dubai 21:00 Uhr

45 min

Asien

Dubai hat sich zu einer Stadt der architektonischen Superlative entwickelt. Dort scheint das Motto höher, größer, gigantischer zu lauten. Nach wie vor gibt es zahlreiche Souks und die traditionellen Dau-Boote, die noch komplett aus Holz gebaut werden.

Montenegro erleben 21:45 Uhr

45 min

Europa

Die Altstädte entlang der Adria, die Bucht von Kotor und atemberaubende Berglandschaften - die Filmautoren erleben die Vielseitigkeit des Balkanlandes Montenegro. Es lohnt sich, die Küste Montenegros hinter sich zu lassen, denn viele Sehenswürdigkeiten liegen im Landesinneren, wie das Felsenkloster Ostrog, der Durmitor Nationalpark oder die wilde Tara Schlucht

Magic Cities: Jakarta 21:45 Uhr

45 min

Südostasien

Jakarta ist die Hauptstadt und das pulsierende Herz Indonesiens, eine faszinierende Stadt zwischen Tradition und Moderne. Etwa 30 Millionen Menschen leben im Großraum Jakarta. Jeden Morgen und jeden Abend versinkt die Stadt im Verkehrsstau. Wolkenkratzer stehen neben einfachen Hütten. Trotz des alltäglichen Chaos bleiben die Bewohner Jakartas stets gelassen.

Istriens Süden 22:30 Uhr

45 min

Europa

Die Halbinsel mit ihren felsigen Küsten im Westen, belebten Badebuchten im Osten und einem Hinterland, das fruchtbarer kaum sein könnte, zählt aus gutem Grund zu den Top-Gourmetregionen des Landes: feinste Trüffel, bestes Olivenöl und renommierte Weine ohne Ende - was hier wächst, genügt höchsten Ansprüchen.

Karibik für Entdecker: Die Dominikanische Republik 09:30 Uhr

45 min

Karibik

Die Dominikanische Republik hat mehr zu bieten, als nur die Sandstrände vor den Hotelanlagen. Wer sich aus der eigenen Anlage bewegt, kann mit wenig Aufwand das interessante Hinterland mit seinen tropischen Wäldern und Flüssen und Dörfer mit karibischem Lebensstil kennenlernen.

Mittsommer in Norwegen: Südlich vom Polarkreis 10:30 Uhr

45 min

Europa

In der ersten Folge geht es in die beeindruckende Fjordlandschaft. An den steilen Hängen wachsen sogar mediterrane Kräuter, und in den Bergen wird noch traditionelle Almwirtschaft betrieben. Mittsommer heißt in Norwegen "Sankthans" und wird am Vorabend des 24. Juni mit großen Feuern gefeiert.

Mittsommer in Norwegen: Nördlich vom Polarkreis 11:15 Uhr

45 min

Europa

Die zweite Folge führt auf die felsige, raue Inselkette Lofoten, was zu Deutsch Luchspfote bedeutet. Hier kann man vier Jahreszeiten erleben - an nur einem Tag!

Wunderschön! Winter im Salzburger Land 13:00 Uhr

45 min

Europa

Hohe Gipfel, romantische Seen und unberührte Natur, alte Bräuche, viel Kultur und kulinarische Leckerbissen: Das Salzburger Land verkörpert alles, was "Flachlandbewohner" an dieser Alpenlandschaft begeistert.

Wildes Deutschland: Vom Harz bis zur Nordsee 13:15 Uhr

45 min

Europa

Die Kamera zwängt sich durch die schmalen Tunnel, die den Harz kilometerweit durchziehen. Die Reise geht weiter nach Sachsen. Die Mecklenburger Seenplatte bietet einen ganz anderen Einblick in die Unterwasserwelt. Über die Burgen des Bibers hinweg führt die Reise zur Elbe und endet endet bei Helgoland.

Die Bergwelt Mallorcas: Wandererlebnis Tramuntana 13:20 Uhr

45 min

Europa

Die Serra de Tramuntana ist eine ausgedehnte Gebirgskette mit einer spektakulären Landschaft, geprägt von aussichtsreichen Gipfeln über 1000 Meter und einer wild zerklüfteten Küste mit steilen Kalksteinklippen. Im Tramuntana-Gebirge ist die Vegetation noch ursprünglich und die Natur noch weitgehend intakt.

Wunderschön! Zypern auf eigene Faust 13:45 Uhr

45 min

Europa

Andrea Grießmann fährt von Paphos durch das Troodos-Gebirge in die geteilte Hauptstadt Nikosia. Dann geht es in den türkisch besetzten Norden der Insel, zur Ruine der Abtei Bellapais und zur Festung St. Hilarion. Schließlich fährt sie in den Südwesten nach Ayia Napa, Zyperns Urlaubshauptstadt, und zu den schönsten Stränden der Insel.

Basare der Welt: Kairo 13:45 Uhr

45 min

Afrika

Mitten in Kairos Altstadt liegt ein Paradies für Schatzsucher:innen - der berühmte Basar Khan el Khalili. Funkelnde Kupferlampen werden angeboten, glitzernde Wasserpfeifen, buntes Glas, fein besticktes Tuch, Perlmutt, Gold und Ebenholz. Über allem weht der Duft des nahen Gewürzmarkts Hamzawi.

Wunderschön! Auf dem Segelboot in Kroatien 14:05 Uhr

45 min

Europa

Kroatien ist ein Traumziel für Segler - und auch für Familien erschwinglich. Andrea Grießmann wagt das Abenteuer zusammen mit zwei anderen Müttern und fünf Kindern zwischen 4 und 17 Jahren. Eine Woche machen die Landratten mit einem Katamaran Inselhopping in Kroatien.

Denkmäler für die Ewigkeit: Hagia Sophia 14:20 Uhr

90 min

Europa

Ihre massive Silhouette überragt als Wahrzeichen seit fast 1500 Jahren Istanbul und gehört zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Welt: Die im 6. Jahrhundert errichtete Hagia Sophia ist einer der eindrucksvollsten Bauten, die je vom Menschen geschaffen wurden.

An der Irischen See - Von Dublin nach Norden 14:30 Uhr

45 min

Europa

Grüne Steilufer, weiße Sandstrände, verwunschene Kanäle: Die Küste an der Irischen See von Dublin bis zur Insel Rathlin, die zu Nordirland gehört, ist landschaftlich äußerst abwechslungsreich.

Trauminseln - Mit dem Rad auf Korsika 14:35 Uhr

45 min

Europa

Mit einem Ex-Profi geht es über eine Serpentinenstraße hoch über der windumtosten Küste um das Kap von Korsika, vorbei an Künstlerstädtchen wie Erbalunga bis nach Patrimonio, einem Winzerort mit Tradition. Die wenig befahrenen Bergstraßen im Hinterland der Balagne sind ideal für Radfahrer, die typisch korsische Dörfer mit Panoramablick entdecken wollen.

Buntes Mauritius 14:45 Uhr

45 min

Afrika

Mauritius gilt als perfekter Ort für einen Traumurlaub: Palmen, Strand und Meer. Doch das ist längst nicht alles, was diese Insel im Indischen Ozean ausmacht. Wer sich auf Mauritius einlässt, entdeckt faszinierende Landschaften und natürliche Schönheit und staunt über kulturelle Vielfalt .

Wunderschön! Die dänische Ostsee 14:50 Uhr

45 min

Europa

Der Reiz von Seeland liegt in den Kontrasten zwischen Großstadt, Natur und Dorfidyll. Stefan Pinnow erkundet Dänemarks größte Insel und entdeckt kleine Fischerstädtchen wie Karrebæksminde, große Schlösser wie das Renaissanceschloss Frederiksborg und die Insel Møn. Die Hauptstadt Kopenhagen erobert er mit dem Fahrrad und vom Wasser aus.

Island am Polarkreis 15:15 Uhr

45 min

Europa

Die Isländer leben wie auf einem Pulverfass: Regelmäßig bebt der Boden, heiße Lava strömt aus und Aschewolken legen das Leben lahm. Die Menschen machen sich die energiegeladene Natur bestens zunutze. Brot aus dem Vulkanbackofen, schmackhafte Möweneier, beheizte Freiluftswimmingpools für alle und Strom zum Nulltarif.

Trauminseln - Mit dem Rad in Irland 15:20 Uhr

40 min

Europa

Auf seiner Tour radelt ein Journalist durch das ursprüngliche Doolough Valley entlang des einzigen Fjords Irlands bis in den Küstenort Galway. Von Newry aus geht es für eine Tandem-Gruppe über Greenore nach Dundalk.

Trauminseln - Mit dem Rad auf Kreta 16:00 Uhr

45 min

Europa

Tiefblaues Meer, lange Strände, eine wilde Natur und eine unglaubliche Gastfreundschaft - das ist Kreta. Radfahrern bietet die Insel viele Möglichkeiten. Im gebirgigen Westen geht es kräftig bergan, doch auch im sanfteren Osten muss man mitunter kräftig in die Pedale treten.

Eisenbahn-Romantik: Kyushu, Japan 16:30 Uhr

45 min

Asien

Der Süden Japans ist geprägt von Naturschönheiten. Auf dem großen Schmalspurnetz der japanischen Eisenbahn geht es durch die Südinsel Kyushu. Im "Yufuin no Mori" werden die Fahrgäste durch das Ambiente auf den Kurort Yufuin mit seinen heißen Quellen eingestimmt.

Magic Cities: Casablanca 17:00 Uhr

45 min

Afrika

Casablanca gehört zu den Megacitys, in denen Orient und Okzident, Tradition und Moderne eine faszinierende Symbiose eingehen. Es ist die größte Stadt Marokkos und das wichtigste Handels- und Industriezentrum des Landes mit dem größten Hafen Nordafrikas und einer der größten Moscheen der Welt.

Magic Cities: Dubai 17:45 Uhr

45 min

Asien

Dubai hat sich zu einer Stadt der architektonischen Superlative entwickelt. Dort scheint das Motto höher, größer, gigantischer zu lauten. Nach wie vor gibt es aber zahlreiche Souks und die traditionellen Dau-Boote, die noch komplett aus Holz gebaut werden.

Magic Cities: Jakarta 18:30 Uhr

45 min

Südostasien

Jakarta ist die Hauptstadt und das pulsierende Herz Indonesiens, eine faszinierende Stadt zwischen Tradition und Moderne. Etwa 30 Millionen Menschen leben im Großraum Jakarta. Trotz des alltäglichen Chaos bleiben die Bewohner Jakartas stets gelassen.

Weltspiegel 19:20 Uhr

40 min

weltweit

Auslandsmagazin

Faszination Erde: Irland – die magische Insel 19:30 Uhr

45 min

Europa

Dirk Steffens spürt den Ursachen von Mythen nach. Irland ist reich an Kultstätten, älter als Stonehenge, und an bizarren Landschaften. Im Untergrund unerforschte Flussläufe, vor den Küsten Meeresbewohner, die man hier nicht erwartet: viele Gründe, näher hinzusehen.

Schätze der Welt: Anuradhapura, Sri Lanka 19:40 Uhr

20 min

Asien

Anuradhapura war von 250 vor Christus bis 1017 Hauptstadt des singalesischen Königreichs. Die archäologische Stätte einer frühen buddhistischen Zivilisation gibt viele Rätsel auf.

Norwegens legendäre Hurtigruten 20:15 Uhr

90 min

Europa

Elf Schiffe sind heutzutage noch täglich im Einsatz, um Touristen, Pendler und Fracht vom Süden Norwegens bis hinauf in die Barentssee zu transportieren. Start der Reise auf dem Postschiff "Kong Harald" im Sommer ist in Bergen in Südnorwegen. Die Strecke führt über 2500 Kilometer die gesamte Küste hinauf bis nach Kirkenes an der Barentssee.

Expedition Himalaya (1+2) 20:15 Uhr

90 min

Asien

Tiger - verehrt, gefürchtet und gnadenlos gejagt. An den Südhängen des Himalayas könnten Tiger eine Chance haben auch in Zukunft zu überleben. Eine internationale Expedition macht sich auf den Weg in das lang verschlossene Königreich Bhutan.

Traumziele: Vom Tegernsee nach Sterzing 20:15 Uhr

45 min

Europa

Einmal zu Fuß über die Alpen zu wandern ist für viele Menschen ein unvorstellbarer Gedanke, für andere jedoch eine sportliche Herausforderung. In der Tat sollten Wandernde geübt und ausdauernd sein, aber der Weg vom Tegernsee nach Sterzing in Südtirol ist die wohl "einfachste" Möglichkeit, von Nord nach Süd den kompletten Alpenhauptkamm zu Fuß zu überqueren.

50 Gründe, Südtirol zu lieben 20:15 Uhr

90 min

Europa

Hohe Berge und mediterranes Klima, alpenländische Küche und traumhafte Wanderwege. Südtirol ist eines der beliebtesten Reiseziele. Wir nehmen Sie mit in die Alpenregion und zeigen Ihnen 50 Gründe, Südtirol zu lieben. Es geht nach Meran, Bozen und Brixen sowie in eine atemberaubende Berg- und Tallandschaft.

Magic Cities: Kuala Lumpur 20:15 Uhr

45 min

Südostasien

Kuala Lumpur heißt so viel wie schlammige Flussmündung. Was für ein Name für die heutige Hauptstadt Malaysias. In nur 150 Jahren entstand mitten im Dschungel diese moderne Megacity mit riesigen Wolkenkratzern, gigantischen Shopping Malls und atemberaubenden Prestigebauten. Die Petronas Towers sind die höchsten Zwillingstürme weltweit mit einer Höhe von 452 Metern und überragen die ganze Stadt.

Traumziele: Vom Bodensee ins Alpsteingebirge 21:00 Uhr

45 min

Europa

Es ist eine der schönsten Grenzregionen: das Schweizer Bodenseeufer - sauberes Wasser, die Berge direkt vor der Haustür. Die Reise führt in die östliche Schweiz, in den Kanton St. Gallen und in das Appenzellerland.

Magic Cities: Maskat 21:00 Uhr

45 min

Asien

Maskat ist die Hauptstadt von Oman. Die Stadt liegt spektakulär an einer von Gebirgszügen eingeschlossenen Bucht. In der Altstadt spürt man noch orientalisches Flair. Im Souk duftet es nach Weihrauch, ehemals wichtigster Exportartikel Omans.

Märchenhafter Oman: Der Norden 21:45 Uhr

45 min

Asien

Die Vielfalt von Omans Norden reicht von der Meeresküste über die von malerischen Oasen gesäumten Wadis, entlang ehemaliger Handelsrouten, weit hinein in die raue Bergwelt des Hadschar-Gebirges. Ein Ziegenmarkt lockt auch heute noch Viehhändler aus dem ganzen Land in die Oasenstadt Nizwa.

Märchenhafter Oman: Der Süden 22:30 Uhr

45 min

Asien

Durch das unendliche Wüstengebiet im Inneren Omans geht es vorbei am Reservat der letzten Arabischen Oryx gen Süden in die Provinz Dhofar. Dort wachsen Weihrauchbäume. Die Provinzhauptstadt Salalah nennt man wegen ihrer Obst- und Gemüseplantagen den "Garten Omans". Die Stadt ist berühmt für ihre reiche Unterwasserwelt.